Regeln

Es gelten die Regeln der IAU und die Sonderregeln dieses Events.

Sonderregeln:

  1. Wenn notwendig können Schützen einer Klasse auf mehrere Durchgänge aufgeteilt werden.
  2. Es können mehrere Mannschaften in einer Klasse genannt werden.
  3. Jeder Schütze darf nur für einen Verband oder einen Verein starten.
  4. Jeder Schütze kann nur in einer Mannschaft starten.
  5. Die Ergebnisse der Einzelwertung zählen für die Mannschaftswertung.
  6. Entscheidungen der Wettkampfjury sind endgültig und nicht anfechtbar.
  7. Für das Finale gelten die Regeln vom Austria-Open.

Download: Austria-Open Final Rules

Download: Austria-Open Final Evaluation Sheet